Hirschaid (BA) – Plauen (PL)

158 km


Hirschaid-Plauen, Die Strecke... Bereits seit der Premiere der Tour de Görlitz im Jahr 2007 ist Plauen Etappenort und fast schon traditionell steht zwischen dem Hotel Feustel und dem Peloton die Königsetappe der Tour. Die diesjährige Auflage des „Soljanka-Marathons“ misst zwar weniger Kilometer als beim letztjährigen Wahnsinnsritt über 185km, dennoch ist der Kurs mit ein paar pikanten Anstiegen gespickt und somit nicht zu unterschätzen.
Zunächst durchquert man ein Stück des Naturparks Fränkische Schweiz, um später, nach der oberfränkischen Kreisstadt Kronach, in den Naturpark Frankenwald einzutauchen. An dessen Ende gehts dann, wie schon 2008, durch die „Hölle“.
Besonders gefragt ist an diesem Tag Teamwork, denn gemeinsam klettert sich’s doch am schönsten.

Hotel Feustel
Dr.-Chr.-Hufeland-Str. 75
D-08529 Plauen
Tel.: (0049) 3741/441693
www.hotelfeustel.de

(Höhenprofil zum Vergrößern anklicken!)

{gallery}profile11/BA_PL{/gallery}

Der Streckenverlauf im Überblick

Ort
km
Strassen
Hirschaid
Maximilianstraße
Seigendorf
ST 2210
Wernsdorf
Roßdorf am Forst
Geisfeld
11
Litzendorf
Schammelsdorf
Kremmeldorf
Köttensdorf
22
Scheßlitz
Burgellern
Ehrl
Stübig
Weichenwasserlos
Roßdach
Wattendorf
37
Mährenhüll
Bojendorf
ST 2218
Amstein
44
ST 2191
Wassmannsmühle
Schammendorf
Weismain
53
Röhrig
Altenkunststadt
Burgkunststadt
59
Diverse
Ebneth
Hummenberg
Küps
67
Neuses
Kronach
75
ST 2200
Dörfles
Steinberg
81
Diverse
Eibenberg
Neufang
89
Berglesdorf
Leitschmühle
Steinwiesen
95
Schlegelshaid
Geroldsgrün
108
ST 2198
Bobengrün
Thierbach
115
Marxgrün
Hölle
Issigau
Berg
124
Diverse
Schnarchenreuth
Tiefengrün
Untertiefengrün
Hirschberg
131
L 1093
Juchhöh
Diverse
Mödlareuth
Münchenreuth
139
Grobau
Kemnitz
144
Dehles
Rodersdorf
151
S 297
Kloschwitz
Straßberg
Plauen
158

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.