Trainingscamp Tag 4

Flachland-Cappuccino statt Pässetour

davNiger- & Karerpass sollten heute abgehakt werden. Doch es kam anders… wiedereinmal… Schon die Anfahrt zum Anstieg des Nigerpasses verlief mit Problemen. Aufgrund einiger Strassensperrungen wurde unseren 3 Pedalrittern die Navigation sichtlich erschwert. Weiterlesen

Trainingscamp Tag 3

Auf den Pfaden des Giro d’Italia

SAM_1818 Tag zwei sollte über 2 bereits bekannte Pässe, den Mendel- & den Gampenpass führen, wobei der Letztere in entgegengesetzter Richtung wie noch vor 2 Jahren angegangen wurde.
Diese Route bedeutete jedoch von Eppan aus, dass es keine Warmfahrphase geben würde. schon nach einem halben Kilometer begann der Aufstieg zum Mendel. Weiterlesen

Trainingscamp Tag 2

SAM_1789Ritten-Rampe fordert zum Auftakt

Endlich! Am zweiten Tag des gemeinsamen Trainingslagers im südtirolerischen Eppan, konnte nun in die Pedale getreten werden. Da der Morgen noch etwas Nässe durch Regen gebracht hatte, ent´schied man sich für die vermeintlich einfachste und kürzeste Route über den Ritten. Weiterlesen

Vorschau Trainingscamp

vorschau_eppanDie geplanten Strecken

Etwa zweieinhalb Wochen vor Beginn unseres Trainingscamps stehen 4 vorbereitete Strecken fest. Neben bekannten wie dem Mendel- und dem Gampenpass, der allerdings in umgekehrter Richtung wie bereits 2014 befahren werden soll, Weiterlesen

Flipps Inseltraining

IMG_3983Fuerteventura:
Auf Fuerteventura habe ich mich 2 Wochen lang verausgabt. Tägliches Schwimmtraining und Radausfahrten bei geilen Wetter (über 20 Grad) haben meine Energiespeicher restlos leergefegt. Auch an den 3 Ruhetagen, an denen es keine Radausfahrt gab, haben wir uns nicht bis auf Normal-Null erholen können/sollen.  Weiterlesen

Trainingscamp 2016

Bekanntes, Neues & ein traditioneller Cappuccino

Wie in den letztenimages_news_2016_eppan_1 Jahren bereits erfolgreich absolviert, wird unser Team erneut ein Trainingscamp Anfang Mai in Südtirol abhalten. Mit dabei sein werden Flipp, Frank, Corky und Micha. Neben alten Bekannten wie Mendel- und Gampenpass, warten auch Neulinge mit weniger vertrauten Namen wie Ritten, Kohlern und Salten. Außerdem geplant ist eine Runde über Nigerpass und Karerpass. Was selbstredend nicht fehlen wird ist der traditionelle Cappuccino in Meran.

35. Ötztaler Radmarathon

Eine Grenzerfahrung

images_news_2015_oetzi1Sölden:
Drei Jahre vergebens um einen Startplatz beworben. Doch diese Saison sollte der Traum endlich wahr werden: Micha startete beim Ötztaler Radmarathon!
Zu Beginn der Vorbereitung lag der Fokus noch auf der magischen 10-Stunden-Grenze. Nach längerer Anaylse der eigenen Fähigkeiten und Form beim Trainingslager oder auch nach dem Marcialonga-Rennen im Juni, korrigierte Micha sein Ziel für den Ötztaler: Überleben und unter 11 Stunden bleiben.

Weiterlesen

20.SZ-Fahrradfest

„Krampfhafte Temperaturen

sz_1 Dresden:
Es war die erwartete Hitzeschlacht.
Zum Start um 07:15 erhielt Frank von David die Anmeldung von einem Kumpel, der kurzfristig erkrankt nicht teilnehmen konnte.
Auf den ersten Kilometern war die Hitze noch nicht so zu spüren, da hatten die beiden noch richtig Spaß. Weiterlesen

32. Pfaffenwinkelrundfahrt

Bicycletrip-Duo rockt das Voralpenland

images_news_2015_pfaffenwinkel_2 Peiting:
Nach langer Zeit stand unser Team mal wieder bei der RTF im oberbayrischen Pfaffenwinkel am Start. Pünktlich um 7 Uhr waren Flipp und Micha angemeldet und waren bereit, die 160km-Runde in Angriff zu nehmen. Corky traf zusammen mit einem befreundeten Radler auch noch ein, doch sollten sich die Wege schon bald trennen. Weiterlesen