Archiv der Kategorie: Saison 2011

Rückblick 2011 / Teil5

Anstrengung in Belgien & magische Grenze geknackt

rueckblickmicha3Kommen wir zum letzten Teil unseres Rückblicks, denn schon so langsam geht es mit großen Schritten der Saison 2012 entgegen. Wer fehlt noch? Richtig, Alex und Micha. Weiterlesen

Rückblick 2011 / Teil4

Persönliche Bestmarken & Radeln für den Blutdruck

rueckblickfrank3Und schon sind wir bei Teil 4 unseres Blicks zurück in die vergangene Saison angelangt. Zum einen haben wir da die vielleicht „tragische Figur“ der Tour de Görlitz 2011. Für Gerhard nahm der Ritt nach Görlitz am letzten Tag ein unschönes und schmerzhaftes Ende: Sturz – Schlüsselbeinbruch. Weiterlesen

Rückblick 2011 / Teil3

„Das hat mich echt fertig gemacht!“

rueckblickchrissy2Eine weitere Frau im Team und unser kränkelnder Bastler beschäftigen uns im dritten Teil unseres Rückblicks.
Nachdem Chrissys fahrbarer Untersatz vom Chefmechaniker fertiggestellt war, wurden eifrig die ersten Kilometer gesammelt. Somit erhöhten wir die Frauenquote im Team um sage und schreibe 100%. (Schöne Grüße an unsere Arbeitsministerin 🙂 ) Weiterlesen

Rückblick 2011 / Teil2

Carapils, Zeitmangel & ein Scheißladen

rueckblickdavid3Der Bergkönig, die Rennradamazone und der Neue, um diese drei dreht es sich in Teil 2 des Jahresrückblicks. Erstgenannter verteidigte seinen Titel souverän bei der TdG. Ob das am belgischen Bier lag oder dubiosen Laboraufenthalten in der Saisonvorbereitung? Wir wissen es nicht. Weiterlesen

Rückblick 2011 / Teil1

„…endlich richtig Gas geben ohne blöde Steigungen“

rueckblickflipp1Im ersten Teil unseres umfangreichen Jahresrückblick erhält Flipp das Wort. Er schaffte es tatsächlich eine Wette gegen den Teamchef zu gewinnen, bei der es darum ging Radkilometer auf Hawaii zurückzulegen. Na und was die Tour anging, da gabs ja nur allerbestes Flipp-kompatibles Wetter. Weiterlesen

Rückblick 2011

Ein Blick zurück

Flucht aus Wernberg Wie traditionell in jeder Winterpause schauen wir nochmal zurück auf die vergangene Saison.
Geprägt war das Jahr 2011 für unser Team von vielen tollen Events, der sonnigsten Tour de Görlitz aller Zeiten, doch auch negativen Momenten, wie dem ersten folgenschweren Sturz bei einer TdG durch Gerhard, Micha’s MTB-Sturz nach der Tour, den Knieproblemen unseres Chefmachanikers Jens und weiteren Krankheitsgeschichten. Flucht aus Wernberg Aber auch viel Neues gab es: Chrissy und Christian schlossen sich unserem Team an und nahmen an der TdG teil, neue Bikes kamen zum Einsatz, Gerhard fetzte bei seinem erstem MTB-24h-Rennen in München durchs Gelände, Flipp sammelte Kilometer auf Hawaii, David und Alex radelten durch Belgien. Patrick und Claudi gaben ihr Comeback im Begleitfahrzeug und Jens bastelte wie immer neue eigentümliche Gefährte zusammen, wie ein 29-Zoll MTB und ein Singlespeed-Cyclocrosser.
Alles in allem eine fantastische Radsaison für unser Team und hoffentlich wird die neue Saison mindesten genauso aufregend!
In den nächsten Tagen lassen wir dann unsere Protagonisten persönlich zu Wort kommen.

RTF Heidenau

Rückenleiden am neuen Anstieg

Kontrollpunkt BreitenauFrank:„Die Heidenauer RTF ist für mich immer die letzte große Ausfahrt der Fahrradsaison.
Der Veranstalter ist die Sektion Radsport des Dresdener SC und entsprechend anspruchsvoll ist die Strecke.
Weiterlesen